Von der Menge her überschaubarer als das Malzlager, finden wir das Hopfenlager auf verschiedene Kühlschränke und in der Kühlzelle verteilt. Während das Malz die Seele des Bieres sein mag, ist der Hopfen sein “Chef de là Cuisine”. Nein das ist nicht übertrieben! Die möglichen über 120 Hopfensorten würzen die Würze oder – später – im Gärkeller das Jungbier, und das überraschenderweise in immer wieder neuen Aromakompositionen.

Datenschutzinfo