Süffige Sünde (Porter - Baltic)

(3.55) | 182 Ratings
Check in on Untappd
ABV:6.5%
IBU:30
Malts:Pale Ale Malt, Pilsener, Wiener, Münchener und Rauchmalz, Café Light Malt, Weizenmalz, Chocolat-Malt, Röstmalz, Hafermalz
Hops:Northern Brewer (Terpenrast), Tradition (Aroma)
Other:Süßholzwurzel
Yeast:Fermentis S-23
Beer Number:#3
Availability:ganzjährig
Additional Notes"Süffige Sünde", das Knupp-Bier, für Kölner verboten laut Verordnungen der Stadt aus dem 17. und 18. Jhd. Wurde in Baracken gleich hinter der Kölner Stadtgrenze ausgeschenkt. - Ein süffiges schwarzes, untergäriges Urkölner Bier mit Lakritznoten. https://www.heinenhof.com

Recent Check-ins

Mr B.

NVVG.Klar, in Köln gab es auch einen Hafen, also auch Lastenträger und natürlich dann auch ein Bier für die. Heraus kommt das kölsche Porter

Dustin L.

Handwerklich sicher gut. Aber nicht mein Ding.

Datenschutzinfo