Brauseminar

15.12.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr

50259 Pulheim-Orr
Mikrobrauerei im Historischen Hof Gut Orr
Freie Plätze: 0

Hier erfährt man nicht nur alles über den Brauprozess, sondern man braut auch selber.
Anmeldung erforderlich

Anderen mitteilen, welche Veranstaltung ich gebucht habe:



Es vermittelt dem Kursteilnehmer oder der Kursteilnehmerin in ca. 7 - 8 Stunden praxisnah, wie ein Bier hergestellt wird. Dabei erfährt man vieles über die Rohstoffe Wasser, Malz, Hefe und legt in kleinen Gruppen (3 bzw. 4) selbst Hand an. Es wird geschrotet und eingemaischt, abwechselnd gerührt und dabei die Temperatur genauestens beobachtet. Wer sich unter "läutern" nichts vorstellen kann, wird es genauso sozusagen hautnah mitbekommen wie das Würzekochen bei "Pfanne voll".

Nun ist etwas Zeit für eine ordentliche Brotzeit inklusive Heinenhof-Bieren, bei der zwischendurch ein paar Hopfengaben erfolgen. Nach ca. 70 minütiger Kochzeit, schreiten wir zum Whirlpool, der an dieser Stelle allerdings kaum etwas mit Badefreuden zu tun hat. Nachdem die Würze vom Heißtrub getrennt ist, wird sie auf Anstelltemperatur heruntergekühlt. Nun hört die Brauersarbeit auf; denn wenn die Würze angestellt ist, also Hefe hinzugegeben wurde, übernimmt dieses eifrige Lebewesen den Rest der Bierherstellung, während wir mit einem kräftigen Absacker-Bier den erlebnisreichen Tag beschließen.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Dauer: ca. 8 Stunden

Preis: 89 EUR

Keep this field blank:
Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Es sind keine Plätze mehr verfügbar.







Datenschutzinfo